Golf Gerre Losone

Club

Der vom Architekten Peter Harradine entworfene und im September 2001 eröffnete Golfplatz ist überwiegend eben und eignet sich für Spieler jeden Niveaus. In einer wunderschönen Umgebung sorgen die langen schmalen Fairways für eine sportliche Herausforderung; ebenso Wasserhindernisse, Steinbäche und schnelle Greens tragen dazu bei, das Spiel noch interessanter zu gestalten. Die 18 Löcher (Par 71) sind in einem stimmungsvollen Tal, umgeben von einer Hügel- und Berglandschaft eingebettet. Dieses eindrucksvolle Szenarium profitiert zudem vom ganzjährig milden und sonnigen Klima des Tessins.