20. Swiss Seniors Open: „Bossy“ ist noch im Rennen

Der Amerikaner Barry Conser führt nach dem ersten Tag der 20. Swiss Seniors Open in Bad Ragaz mit sechs unter Par. André Bossert begann etwas verhalten, ist mit vier Schlägen Rückstand aber noch im Titelrennen.

Livescoring: 20. Swiss Seniors Open

Das 20. Swiss Seniors Open ist startklar. Am Freitag, 1. Juli, um 11.20 Uhr beginnt André Bossert das Unternehmen «erster Sieg auf der Senior Tour» – dies bei seinem Heimturnier in Bad Ragaz. Bosserts Fans können via Twitter live dabei sein – unter @SeniorsOpen ist jeder Schlag des Schweizers nachzulesen.

Championnat International: Marco Iten siegt im Stechen

Bei den internationalen Amateur-Meisterschaften der Schweiz setzte sich Marco Iten im 3. Extraloch durch. Er qualifiziert sich damit für das Omega European Masters. Bei den Frauen siegte die Französin Charlotte Liautier überlegen.

Team EM: Das Kader

Vom 5. bis 9. Juli kämpfen die drei Equipen der ASG um die Team-Europameisterschaft. Nach Bronze und Silber (Bild) streben die Frauen in Island nun den Titel an. Bei den Männern ersetzt Loris Schüpbach (Bad Ragaz) seinen verletzten Clubkollegen Mathias Eggenberger.
Hier geht es zum Livescoring.

Bei seinem zweiten Auftritt am Palmer Cup holte Mathias Eggenberger wichtige Punkte für den klaren Sieg des Teams Europa gegen die besten Studenten aus den USA.

Weiter

Finish Junior: Drei Schweizer Leader

Superstart bei den internationalen Juniorenmeisterschaften von Finnland: Die Schweiz stellt nach der ersten Runde in drei von vier Kategorien den Leader. Das beste Resultat gelang Maxim Muraca (Bild) mit drei unter Par.

Bei der Ladies British Amateur Open Championship gewann Azelia Meichtry die beiden ersten Partien. Die junge Walliserin ist damit unter den besten 16. Im Achtelfinal unterlag sie knapp der Weltnummer 2, der Irin Leona Maguire.

Weiter

Die Junioren der Golfclubs Ennetsee, Sempachersee und Schönenberg freuten sich riesig über ihren Erfolg im Halbfinal des Migros Junior Majors (MJM) im Golfpark Oberkirch. Das Team Ennetsee (Bild) schaffte es ungeschlagen in den Final.

Weiter

Rio: Albane Valenzuela noch vor Fabienne In-Albon

Nach dem fünften Rang Marokko bestätigt Albane Valenzuela ihre sensationelle Form nun beim LET-Turnier in Tschechien mit Rang 4. Das bringt sie kurz vor den Olympischen Spielen auf Platz 52, hauchdünn vor Fabienne In-Albon, die ihren Rang behält.

Das Omnium der Senioren fand bei sommerlichen Temperaturen am Donnerstag 23. und Freitag 24. Juni im Golf & Country Club Basel statt. Thomas Murphy (La Largue) gewann im Stechen gegen Yves Hofstetter (Lausanne). Markus Frank (OSGC) wurde Dritter. 

Weiter
Dustin Johnson

Fast zwei Stunden lang weiss niemand, welches Ergebnis Dustin Johnson hat. Die Regelhüter der USGA sorgen für eine Kontroverse, die die Gemüter erhitzt. Die Bilder des Finaltags.

Weiter

Es gibt keinen Ort, der vergleichbar ist: Reiche Geschichte und einige der schönsten Golfplätze der Welt.

Weiter

Bei seiner 20. Austragung wartet das Swiss Seniors Open in Bad Ragaz mit einem Teilnehmerfeld auf, das vor grossen Namen nur so strotzt. Angeführt wird das 54-köpfige Feld von Titelverteidiger Gordon Manson (Österreich), der Mitte Juni auf Jersey seinen zweiten Senior-Tour-Titel holte. Zu den Topfavoriten zählt auch André Bossert (Bild).

Weiter

Marco Iten und Jeremy Freiburghaus (Bild) haben es bei den 121. Britischen Amateur Meisterschaften unter die besten 32 geschafft, dort war dann trotz gutem Spiel Schluss in Wales.

Weiter

Mit einem fulminanten Schluss sicherte sich Stephan Sorg den Sieg beim Omnium der Männer. Tiffany Arafi verteidigte in Bonmont den Titel bei den Frauen.

Weiter

Journées des Seniors Suisses in Moossee und Limpachtal

Vom 6. bis 8. Juni spielten über 230 Teilnehmer an den Journées des Seniors Suisses auf den Anlagen von Bern und Limpachtal. An der DV wurde die Alterslimite angepasst und die Sportkommission neu besetzt.

Meggen: Spatenstich für 9-Loch-Platz

In einem Jahr soll er spielbereit sein: Mitte Juni erfolgte der Spatenstich für den 9-Loch-Golfplatz Meggen mit Driving Range, Pitch&Putt-Anlage und einem Golfhaus mit Blick auf den Vierwaldstättersee und die Stadt Luzern.

Aktuelle Order of Merit 2016

Die ersten grossen Amateurturniere der neuen Saison sind gespielt. Ab sofort gibt es die laufend aktualisierte Jahresrangliste in den verschiedenen Kategorien.

Mit einem fulminanten Finish überholte Steven Rojas den lange Zeit führenden Loris Schüpbach. Bei den Frauen holte sich die Luzernerin Valentina Müller in Erlen einen klaren Start-Ziel-Sieg.

Weiter

Auffallend viele Kinder auf dem Platz: Beim ersten Juniors Day bei der Swiss Challenge beobachteten die 7 bis 14-jährige Kids die Profis und massen sich beim Driving, Chippen und Putten. Sehen Sie ihr das Video zur Premiere.

Weiter

Vom 15. bis 18. September spielen die besten Frauen der Welt um die Evian Championship. Als ASG-Mitglied profitieren Sie im Vorverkauf von Vergünstigungen für normale Tickets und „Premium-Packages.“ 

Weiter

Die beiden Wettbewerbe zu Golf-it’s magic sind voll lanciert. Mit etwas Glück und kreativen Ideen gewinnen Sie SWISS-Fluggutscheine, Edelweiss-Flüge nach Rio oder ein Traum-Weekend im Tessin mit einem Jaguar.
 

Weiter

Pace of Play: Direkt zum R&A Manual

Das umfangreiche Handbuch der R&A zum Thema Spieltempo ist veröffentlicht. Ein Must für Manager und Greenkeeper, interessant für alle Golfer.

Das neue Motto am Abschlag:
“Farbe vor Geschlecht”

(Zu) lange Golfrunden sind ein Dauerthema. Nun will die R&A das Problem “Pace auf Play” mit verschiedenen Massnahmen konkret angehen. Zum Beispiel soll nicht mehr das Geschlecht über die Farbe der Teebox bestimmen, sondern die Spielstärke. So können etwa höhere Handicapper auch von den vorderen Abschlägen spielen.

GOLFSUISSE Games gestartet

Trotz Wetterkapriolen ist die Turnier-Saison 2016 in vollem Gang. Damit „automatisch“ auch die ersten GOLFSUISSE Games. Spielen Sie in ihrem Club oder auswärts ein Handicap-Turnier und qualifizieren Sie sich für das grosse Finale.

„Golf4you“ ist gut unterwegs

Die super sonnige Auffahrt war der bisherige Höhepunkt im Golfmonat Mai. Die Aktion „Golf4you“ mit Schnuppertagen für Alle ist mit 300 Neugolfern gut gestartet.  60 Schweizer Clubs bieten noch 100 Gelegenheiten für Interessierte.

Neben Titelverteidiger Danny Willett und Lee Westwood stehen zwei weitere Namen für das Turnier im September schon fest: „Senior“ Miguel Ángel Jiménez (Bild), und der junge englische Wunderspieler, Matthew Fitzpatrick, werden bei der 70. Austragung im Wallis starten.

Weiter

Der Name ist lang und sagt doch noch nicht alles. So trainieren die gut 20 „Friitig Morge Golf Ründeli Fraue“ im Winter ihre Fitness und spielen einmal pro Monat in der Indoor-Anlage von Horn. Was nie fehlen darf, ist ein „Cüpli“.

Weiter

Nur vier Wochen nach dem definitiven Ja zur Image-Kampagne präsentiert die ASG die Details von „Golf it’s magic“. Mit diesen Sujets sollen die Vorurteile gegenüber dem Sport abgebaut werden. Zudem locken Edelweiss Flüge nach Rio.

Weiter

Schicken Sie ihr Golfbild mit Angaben zum Golfplatz und Fotografen an die Redaktion: am besten direkt an s.waldvogel@asg.ch. 
Herzlichen Dank.

Hier geht es direkt zu den bisherigen Bildern

Weiter